Stille Ecken in Berlin

Unsere Stadtoasen

26. November 2015
von Carolin
Keine Kommentare

Der Comenius Garten und die Schulen des Lebens

IMG_3820Auch wenn bereits das erste Schneetreiben beginnt und man anhand des Glühweinduftes erahnt, dass es wieder Weihnachtsmärkte gibt, würde ich gern von meinem letzten Herbstspaziergang in Neukölln berichten. Auch wenn ich nicht so oft in diesem Bezirk bin, habe ich dort meine Lieblingsecken – welche, die man nicht unbedingt gleich dort vermutet. So habe ich kürzlich wieder einmal meinen Lieblingsgarten für einen Spaziergang besucht. Doch dieser Garten ist nicht einfach nur ein Garten, denn ihm liegt ein interessantes Konzept zugrunde. Weiterlesen →

8. Oktober 2015
von Nadine
Keine Kommentare

Kaffee und Kunst unter Kiefern

Café K_Schild_Berlin_Stille Ecken

Minimalistischer Bauhausstil trifft auf eine Gartenanlage mit altem Kiefernbestand, einem zauberhaften Springbrunnen und zahlreichen Skulpturen des Künstlers Georg Kolbe. Der Garten und die Terrasse des Café K am Rande des Grunewaldes laden zur warmen Jahreszeit zu einem Kaffee und Kuchen in der Sonne ein, im Winter kann man wunderbar drinnen vorm warmen Kamin lesen und entspannen und anschließend durch die Ausstellung bummeln. Einfach ein Ort zum Verweilen. Weiterlesen →

26. September 2015
von Carolin
Keine Kommentare

Grüne Oase hinter alten Gefängnismauern

20150902_190815Durch meinen Umzug nach Moabit entdecke ich nach und nach immer mehr versteckte Schönheiten in dieser Gegend. Bei meinen Touren, meist auf dem Rad, probiere ich immer neue Wege aus – auch wenn diese zunächst nicht besonders vielversprechend aussehen. Doch oft stoße ich genau dann auf etwas Unerwartetes. Und wie in diesem Fall auf eine neue stille Ecke. Weiterlesen →

5. September 2015
von Nadine
Keine Kommentare

Top 5 Stille Ecken in Berlin: Cafés

Kaffee-300x221

Wenn der Himmel einmal nicht blau ist und einem eher nach Winterjacke als Sonnenbrille zumute ist, gibt es für mich kaum etwas gemütlicheres, als den Sonntag im Café zu verbringen. Ganz entspannt, mit einem Buch oder einem netten Gesprächspartner. Und natürlich einer feinen Tasse Kaffee. Anlässlich des Tag des Kaffees haben wir euch unsere Stille Ecken in Berlin TOP 5 der Cafés zusammengestellt. Weiterlesen →

20. August 2015
von Nadine
Keine Kommentare

Lampions und Bambus: Vietnamesische Küche im idyllischen Hinterhof

ChenChe_Berlin_Hinterhof

Für die nächste laue Sommernacht möchte ich euch meinen neuen Lieblingsvietnamesen in einem typischen Berliner Hinterhof empfehlen. Direkt am Hackeschen Markt – jedoch nicht in einem der touristisch überlaufenden Höfe am Hackeschen, sonder etwas weiter Richtung Rosenthaler Platz – wartet eine Oase mit viel Liebe zum Detail beim Interieur auf euch: Der Garten mit Lampions, Bambus und schönen Schirmen bewirkt Asia-Urlaubsfeeling in Berlin. Weiterlesen →

24. Juli 2015
von Carolin
Keine Kommentare

Top 5: Stille Ecken in Berlin im Sommer

Foto 20.07.14 19 21 53_klein
Sommer, Sonne, Ferien. Wir haben die schönste Jahreszeit, in der man seine Zeit am besten draußen verbringt. Wer Urlaub hat, muss nicht unbedingt weit reisen, um etwas zu erleben. Berlin hat für Chill-Hungrige sehr viel zu bieten. Eine erste Auswahl  von Tipps haben wir bereits im Juni in unserer Sommer-Top5 zusammengestellt. Da der Sommer aber lange noch nicht vorbei ist, laden wir noch einmal nach und zeigen euch weitere Highlights für Aktivitäten im Freien. Wir wünschen euch eine schöne Ferienzeit!

Weiterlesen →

20. Juli 2015
von Nadine
Keine Kommentare

Tretbootfahren: Kurzurlaub auf der Spree

Berlin_Tretboot_Insel der Jugend

Die Sonne scheint, die Temperaturen sind angenehm und Berlin lädt mit seinem kühlen Nass zum Erfrischen ein. Doch gerade unter der Woche, wenn all die Verpflichtungen rufen, reicht die Zeit an einem schönen Sommertag oft nicht aus, um die Sonne an einem der wunderbaren Badeseen außerhalb des Großstadtrubels zu genießen. Ich habe mir deshalb neulich ganz zentral und gut zu erreichen im Treptower Park an der Insel der Jugend ein Tretboot ausgeliehen und bin übers Wasser geschippert. Weiterlesen →

15. Juli 2015
von Carolin
1 Kommentar

To Have(l) a nice summer day – im Grunewald

Foto 04.07.15 19 26 00
Der Sommer ist da und mir fällt auf, dass ich in Berlin schon eine Weile nicht mehr auf Entdeckungsreise war. Als aber vor einer Woche die Hitzewelle über Berlin hereinbrach, blieb mir nichts anderes übrig als raus an den See zu fahren. Die Frage war nur an welchen. Also habe ich sämtliche Onlineportale durchforstet und nahm mir vor, einem bestimmten Insidertipp nachzugehen. Weiterlesen →

17. Juni 2015
von Nadine
Keine Kommentare

Biergarten im Künstlerbahnhof

Berlin_ZKU_Biergarten_Fevala557d8aecb96b4.jpg

Von meiner Liebe zu alten Bahnhöfen, die nun ganz anders genutzt werden, habe ich euch hier schon einmal erzählt. Diese Projekte der Stadtentwicklung finde ich immer besonders spannend. Kürzlich habe ich das Zentrum für Kunst und Urbanistik (ZK/U) in Moabit besucht. Gelegen zwischen Turm-, Beussel- und Birkenstraße auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs hat sich ein Ort für den perfekten Feierabend entwickelt: ruhig, grün und mit toller Aussicht. Weiterlesen →

%d Bloggern gefällt das: