Stille Ecken in Berlin

Unsere Stadtoasen

Herbsttage Schlossgarten Charlottenburg

Herbsttage

| Keine Kommentare

Wie schön der Herbst doch sein kann, in seinen leuchtenden Farben und seinem wohlriechenden Duft. Da kann ich nicht anders und bewege mich draußen in der Natur. Da Berlin sehr bewaldet und begrünt ist, fällt es nicht schwer, geeignete Plätzchen zum Genießen des Herbstes zu finden.
Eine sehr schöne und gepflegte Parkanlage ist der Schlossgarten Charlottenburg. Direkt an der Spree gelegen befindet sich nicht nur der herrschaftlich angelegte Schlossgarten, in dem einst Sophie Charlotte, Gemahlin des Kurfürsten Friedrich III., entlang flanierte, sondern auch abseitige Wege, niedliche Brücken über kleinen Bächen sowie eine kleine Waldfläche. Hier kann man nicht nur ausgiebige Spaziergänge genießen, sondern nimmt gleichzeitig noch eine besondere Sehenswürdigkeit mit. Da der Park, der übrigens als erster deutscher Garten im französischen Stil angelegt wurde,  stets gepflegt wird, sind Spaziergänge und Besuche auch besonders im weißen Winter zu empfehlen.

Schlossgarten Charlottenburg
Spandauer Damm 10
14059 Berlin
U Richard-Wagner-Platz

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: