Stille Ecken in Berlin

Unsere Stadtoasen

Autorenbuchhandlung Berlin

Lesen unterm S-Bahn-Himmel

| Keine Kommentare

Autorenbuchhandlung BerlinEin heißer Stuhl ist dieser braune Ledersessel nicht, eher ein Möbelstück, auf dem man sich gut zurückziehen kann, in dem man liest und die Zeit vergisst. Oder es sich bequem macht, während man auf eine Freundin wartet, die nebenan ihre Einkäufe erledigt. Der Sessel steht in der autorenbuchhandlung berlin im Else-Ury-Bogen.

Der besondere Charme dieses Buchladens liegt darin, dass in regelmäßigen Abständen über den Köpfen der Kunden die S-Bahn der Linien S5,S 7 und S25 fährt und die Wände sanft zum Vibrieren bringt. Doch davon merkt man wenig, wenn man in einem der braunen Ledersessel am Fenster sitzt und in die Lektüre eines Buches vertieft ist, das man gerade eben entdeckt hat. Ebenso wenig lässt man sich dann von den Passanten ablenken, die hinter dem Fenster hektisch zum angrenzenden S-Bahnhof Savignyplatz streben. Im Gegenteil, wenn sich eine S-Bahn wie mit einem Donnergrollen nähert, wirkt das Geräusch wie ein Sog und wird so auf geheimnisvolle Weise zum Teil eines einzigartigen Leseerlebnisses.

Wer Hilfe beim Bücherkauf benötigt, wendet sich an Inhaber Marc Iven oder seinen Kollegen Christian Dunker. Beide haben jeden einzelnen Titel ihres Sortiments gelesen und beraten charmant und kompetent. Sie ziehen sich aber auch dezent zurück, wenn man ganz allein in der feinen Auswahl aus Klassikern und Buchneuerscheinungen stöbern will. Hat man etwas gefunden, wechselt man am besten mit seiner Neuerwerbung gleich nach nebenan ins Literaturcafé und dehnt so die Zeit an diesem fast meditativen Ort noch etwas aus. Die Räume der Buchhandlung gehen nämlich direkt in die des Cafés über. Bei Kaffee, Quiche und einer großen Auswahl hausgemachter Torten fällt es einem leicht, sich treiben und von der weltoffenen Atmosphäre anregen zu lassen. Trotz vieler Stammgäste findet man hier meistens noch ein Plätzchen – und kann herrlich in Ruhe und bei guter Beleuchtung lesen. So lassen sich die Minusgrade ertragen, die wir ab diesem Wochenende wieder in Berlin erwarten.

autorenbuchhandlung berlin
Fürst & Iven, Else-Ury-Bogen 599-601 am S-Bahnhof Savignyplatz
10623 Berlin
Mo-Fr. 10 bis 20 Uhr, Sa. 10 bis 18 Uhr
www-autorenbuchhandlung.berlin.de

Einmal wöchentlich finden in der Buchhandlung abends Lesungen mit Autoren und bekannten Berliner Schauspielern statt. Weil sie meist sehr gut besucht sind, empfiehlt es sich, Karten im Vorverkauf zu erwerben.

Kommentar verfassen