Stille Ecken in Berlin

Unsere Stadtoasen

23. März 2016
nach Nadine
Keine Kommentare

Verstecktes Lokal mit Apothekencharme

An der Oranienstraße in Kreuzberg herrscht besonders viel Trubel: Touristen und Einheimische drängen sich die engen Bürgersteige entlang, Autos hupen, parken in zweiter Reihe, ein Bus rauscht vorbei. Am Oranienplatz wird es ein wenig weitläufiger und man kann kurz aufatmen. … Weiterlesen

7. November 2014
nach Nadine
Keine Kommentare

Bienvenue Chez Gustave – Französische Leckereien im Herzen von Berlin

„Bonjour“ begrüßt mich Gustave, nachdem ich das kleine Café in Mitte betreten habe. Es ist warm, dämmrig und vollgestellt mit allerlei Köstlichkeiten und Mobiliar. Kuschelig und ein wenig kitschig könnte man die Atmosphäre wohl zusammenfassen, aber doch charmant.

7. März 2014
nach Nadine
Keine Kommentare

„Eine Halle für alle“ – die Markthalle Neun in Kreuzberg

Regional angebaute Lebensmittel, Käse vom Familienunternehmen oder Blumen aus Jüterborg – beim Wochenmarkt in der Markthalle Neun in Kreuzberg bleibt kein Wunsch offen. Besonders wenn es um regionale und saisonale Waren sowie artgerechte Tierhaltung geht. Gut zugegeben, eine stille Ecke … Weiterlesen

Salumeria Lamuri – Italienisches Flair am Schlesi

7. November 2013
nach Nadine
Keine Kommentare

Kurztipp: Salumeria Lamuri – Italienisches Flair am Schlesi

Mit einem netten „Buongiorno“ wird man im Lamuri an der Köpenicker Straße begrüßt. Die bunten Fliesen, die Deckenmalerei und die liebevoll gestaltete Theke mit den italienischen Köstlichkeiten tun ihr Übriges  –  schon gleich taucht man ein und fühlt sich wie … Weiterlesen

4. August 2013
nach Nadine
Keine Kommentare

Kurztipp: Mittagsoase beim Doppeldecker (geschlossen)

Meine neue Oase für die Mittagspause habe ich kürzlich ganz zufällig entdeckt: den KJOSK Bus. Letztes Jahr bereits am Görlitzer Bahnhof geparkt, steht der Original Berlin BVG Doppeldecker Bus aus dem Jahre 1965s nun in einem Hof in der ruhigen Curvystraße mit … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: