Stille Ecken in Berlin

Unsere Stadtoasen

Es liegt was in der Luft – Exklusive Düfte in Berlin’s City

| Keine Kommentare

Frau Tonis Parfum2Ein außergewöhnlich schönes Erlebnis hatte ich bei meiner letzten Expedition durch Berlin in der Parfum Manufaktur mitten im Zentrum. Vorbei am Checkpoint Charlie bog ich links in die Zimmerstraße, in der sich „Frau Tonis Parfum Berlin“ mit ihrer eigenen kleinen Parfumerie niedergelassen hat – wobei die korrekte Bezeichnung viel eher Manufaktur ist, denn hier werden Düfte nach individuellen Ansprüchen kreiert.
Bei Betreten des kleinen Geschäfts fiel mir auf, nicht wie in üblichen Parfümerieketten, sofort von sämtlichen Duftnoten übermannt zu werden, sondern in einen angenehmen Raum zu kommen, in dem es wirklich Lust machte, verschiedene Düfte auszuprobieren. Frau Tonis Parfum Manufaktur bietet sowohl „Grund-Düfte“ an, die in unterschiedlichen Stufen der Nuancen blumig, zitrisch, grün und orientalisch erhältlich sind, oder den ganz individuellen Duft, der sich selbst zusammenstellen lässt. Hierbei sollten nur keine vorschnellen Entscheidungen getroffen werden. Düfte entfalten sich erst nach einer Weile richtig und bei jedem Menschen unterschiedlich. Zudem sollte man sich hier sehr viel Zeit nehmen, um jede Duftnote mit persönlichen Assoziationen, Erinnerungen und Erfahrungen zu verbinden.

Frau Tonis Parfum „Ein Besuch bei uns ist nichts Geringeres als ein poetischer Spaziergang durch das sinnliche Unterholz der eigenen Vergangenheit.“, schreibt Frau Tonis auf Ihrer Website, und während meines Besuchs sagte sie mir, dass die Nase jenes Sinnesorgan ist, mit dem wir bewusst nicht ebenso stark wahrnehmen wie z.B. mit den Augen oder Ohren. Es stimmt: Es braucht wirklich Zeit, Düfte anzunehmen und in der Erinnerung wiederzufinden und sie einem positiven oder negativen Gefühl zuzuordnen. Aber eben diese Besinnung, die ich lange nach meinem Besuch auf meinem Handgelenk mit nach Hause nahm, ist eine fantastische Erfahrung.
Nach meinem Besuch habe ich die Manufaktur zunächst erst einmal ohne Flakon verlassen, da ich noch mehr Zeit brauche, die richtige Kopf-, Herz- und Basisnote zu finden. Eines kann ich aber schon mal sagen: Orange und Lavendel sind die schönsten Duft-Glücklichmacher, die vermutlich jedem ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Meine persönliche Note wird wohl eine Mischung aus blumigen und würzigen Düften.

Wer übrigens einmal wissen wollte, welches Parfum die wohl berühmteste Berliner Sängerin und Schauspielerin Marlene Dietrich damals auflegte, bekommt hier die Antwort.

In Frau Tonis Parfum Manufaktur lassen sich Parfüme in 15ml, 50ml und 100ml abfüllen; sowohl für Damen als auch Herren. Wer mehr Zeit und Beratung braucht, kann an „Schnupperkursen“ teilnehmen. Ganz intim und individuell.

Frau Tonis Parfum
Zimmerstraße 13
www.frau-tonis-parfum.com

Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-18 Uhr
U6, U2 Stadtmitte

Kommentar verfassen