Stille Ecken in Berlin

Unsere Stadtoasen

Frohes Fest in Berlin

Frohes Fest!

| Keine Kommentare

Foto 24.12.13 00 08 19
Liebe Leser,
nun ist es wieder soweit: Es weihnachtet. Das bedeutet Besinnung, Kerzenschein, Gebäck und die Festtagsgans. Wir fahren nach Hause, besuchen Freunde und Verwandte und nutzen die Tage, um das Jahr gemütlich ausklingen zu lassen. Wenn Weihnachten für Euch jedoch Stress bedeutet, da das Essen vorbereitet, die aufgeregten Kinder bespaßt und von einem Familienmitglied zum nächsten gehetzt werden muss, nehmt Euch zwischendurch eine kleine Auszeit. Geht spazieren oder lest ein paar Seiten in einem Buch.
Wer das Fest in Berlin verbringt, hat natürlich noch viel mehr Möglichkeiten der Entspannung. So ist zum Beispiel ein Besuch des Jazzclubs A-Trane eine Möglichkeit der entspannten, abendlichen Unterhaltung. Ab dem zweiten Weihnachtstag bietet der internationale Club mehrmals X-Mas Special-Sessions oder im neuen Jahr eine New Year’s Blues Party an. Zudem haben an und zwischen den Feiertagen viele Berliner Museen geöffnet, so zum Beispiel das Museum für Kommunikation, in welchem aktuell die Ausstellung „Bin ich schön?“ läuft. Alternativ lohnt sich ein kleiner Ausflug zu dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Mitte, auf dem sich nicht nur Berthold Brechts Grab befindet, sondern der auch historisch sehr sehenswert ist.
All dies sind zumindest meine Vorhaben an den letzten Tagen des Jahres 2013. Damit lässt sich der Jahresstress leicht abschütteln und das neue Jahr frisch und erholt beginnen.

In diesem Sinne wünschen wir Euch ein fröhliches Weihnachtsfest, viel Erholung, gutes Essen und viele schöne Momente.

Nadine und Carolin

Kommentar verfassen