Stille Ecken in Berlin

Unsere Stadtoasen

Kurztipp: Wellness über’m Ku’damm

| Keine Kommentare

Therme
Schon sehr früh hält der Herbst dieses Jahr Einzug in Berlin und die Tage werden nass und ungemütlich. Wenn ich nicht muss, mag ich erst gar nicht rausgehen. Das heißt aber auch, dass ich mir in Berlin „drinnen“ Orte zum Entspannen suchen muss. Vom Alltag verspannt und in froher Erwartung auf meinen verdienten Herbsturlaub werde ich in den nächsten Tagen einmal die Thermen im Europa Center besuchen. Mit Dampfbad, Schwallduschen und Sauna: Man könnt sich ja sonst nichts. Das Beste an der Therme ist allerdings der Blick auf den Ku’damm, denn die Thermen befindet sich auf dem Dach des Europa Centers; dort gibt es sogar ein Ouside-Becken auf der Dachterrasse, die besonders an wärmeren Tagen zu genießen ist.

Aber auch an kälteren Tagen hat das Baden in Thermalwasser (0,5% Salzgehalt) für mich stets einen hohen Entspannungsfaktor. So lässt sich der nasse Herbst aushalten. Den schönen Herbst hingegen werde ich draußen im Licht der Farben verbringen.

Thermen am Europa-Center
Nürnberger Str. 7 (direkt am Kurfürstendamm)
10787 Berlin
http://www.thermen-berlin.de/

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 10.00 – 24.00 Uhr,
Sonn- und Feiertags: 10.00 – 21.00 Uhr

 

 

Kommentar verfassen