Stille Ecken in Berlin

Unsere Stadtoasen

Café Ganz Wien

Ganz Wien in Berlin (geschlossen)

| 4 Kommentare

Café Ganz WienEndlich Wochenende. Ein idealer freier Tag schließt für mich einen Besuch in einem Café zum Entspannen, Lesen oder auch gemütlichen Plaudern mit Freunden ein. Perfekt wird der Ausflug allerdings erst dann, wenn das Lokal nicht riesig, komplett überfüllt und laut ist. All diese Ansprüche erfüllt das behagliche Kaffeehaus „Ganz Wien“.

Hier kann man noch ganz ungestört seinen Kaffee trinken. Etwas abseits von der belebten Oranienstraße im ruhigen Teil der Dresdener Straße in Kreuzberg versteckt sich das „Ganz Wien“. Wie der Name schon verrät, handelt es sich um ein traditionelles österreichisches Kaffeehaus. Neben Kaffeespezialitäten wie dem Kleinen Braunen oder der Melange werden auch traditionelle Speisen angeboten: Sachertorte, Kaiserschmarren oder Apfelstrudel sind ebenso Bestandteile der Karte wie herzhaftes Schwarzbrot und Salat. Außerdem gibt es ein wechselndes Mittagsgericht. Und die Besitzerin Eva Schuster versteht ihr Handwerk, denn sie ist echte Wienerin. Eines war ihr bei ihrem eigenen Kaffeehaus allerdings wichtig und das ist ganz in meinem Interesse: Klein aber fein muss es sein.

Dresdener Str. 27, 10999 Berlin
Tel.: 030 54486189
www.ganz-wien.de/

Öffnungszeiten:

Di-Fr: 9.30h bis 18.30h
Sa-So: 12h bis ca. 19.30
Montag Ruhetag, Feiertags geschlossen

4 Kommentare

  1. Siehste mal, und da bin ich doch immer achtlos an der Dresdner vorbeigelaufen und dachte: „da gibts doch eh nur das Kino und da geh ich heut sowieso nicht rein“, also weiter auf der Oranien …; und jetzt schau ich doch auch mal in der Dresdner vorbei, auf … ?

    • Die Dresdener Straße ist wirklich nicht zu verachten! Das „Ganz Wien“ ist vom Kino aus gesehen noch über die Oranienstraße hinweg, deshalb ist dort auch wirklich nicht viel los. Aber auch in dem Teil der Dresdener Straße mit dem Kino sind einige nette Cafés, das „Dresden“ zum Beispiel hat ebenfalls köstliche Kuchen – selbst getestet.

  2. ach ja, Zeit müsste man haben …

  3. Hallo Katja, das stimmt! Ich werde wohl auch noch sehr lange brauchen, bis ich alle stillen Ecken in Berlin erkundet habe. Aber das Schöne ist: Man hat immer etwas, worauf man sich freuen kann!

Kommentar verfassen